Kategorie:Zeche Fortuna (Essen)

Aus zechenkarte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite enthält alle Einträge der Zeche Fortuna in Essen.

Die Karte wird geladen …

Lebenslauf [1]

  • 1758 Verleihung durch den Abt von Werden. Wahrscheinlich wurde danach der Betrieb aufgenommen.
  • 1822 Die Zeche Fortuna konsolidiert mit den Zechen Flasruthe und Stocksiepen.
  • 1825 Ein alter Stollenschacht wird aufgezogen.
  • 1834 Am Schacht Stocksiepen wird abgebaut.
  • 1880 Nach mehreren zwischenzeitlichen Stillständen wird die Zeche endgültig stillgelegt.
  • 1885 Die Berechtsame wird durch die Zeche Langenbrahm erworben.

Links

Quellen

  1. Joachim Huske: Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier. 3. Auflage, Selbstverlag des Deutschen Bergbau-Museums, Bochum 2006, ISBN 3-937203-24-9

Seiten in der Kategorie „Zeche Fortuna (Essen)“

Folgende 2 Seiten sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.