Kategorie:Zeche Adler

Aus zechenkarte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite enthält alle Einträge der Zeche Adler in Essen.

Die Karte wird geladen …

Lebenslauf [1]

  • 1906 Die Zeche wird gegründet. Teufbeginn des seigeren Förderschachtes 1 und des tonnlägigen Wetterschachtes 2. Aus den Stollenbetrieben Joseph und Concordia wird gefördert.
  • 1908 Förderbeginn im Schacht 1.
  • 1910 Aufwältigung des ehemaligen Schachtes Petersburg I. Dieser wird Schacht 3 der Zeche Adler.
  • 1920 Der Stollen Joseph im Hespertal wird zur Ein- und Ausfahrt der Bergleute genutzt.
  • 1925 Der Betrieb wird wegen der Wirtschaftskrise eingestellt. Die Zeche wird durch die VEW erworben.
  • 1926 Der Betrieb wird wieder aufgenommen.
  • 1930 Die Zeche wird stillgelegt, die Schächte abgedeckt.

Quellen

  1. Joachim Huske: Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier. 3. Auflage, Selbstverlag des Deutschen Bergbau-Museums, Bochum 2006, ISBN 3-937203-24-9

Seiten in der Kategorie „Zeche Adler“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.