Vorlage:CoordinateDefault

Aus zechenkarte
Wechseln zu: Navigation, Suche

DMS/DMS


Informationen zu dieser Dokumentation

Vorlage:Überschriftensimulation 4

Stop! Nicht verwenden! Die Vorlage ist ausschließlich für Vorlage:Coordinate bestimmt.

Diese Vorlage gibt zu einer Liste von Regionscodes die bevorzugten Koordinatensysteme aus. Diese werden zur Ermittlung des Darstellungsformats von der Vorlage:Coordinate(Complex) verwendet, ihre Namen (verlinkt) lassen sich über die Vorlage:CoordinateSystem ermitteln.

Die ISO 3166-2-Codes werden dabei als „/“-getrennte Liste über einen unbenannten Parameter übergeben, es werden bis zu 4 verschiedene Regionen unterstützt. Zurückgegeben werden zwei Koordinatensystem-Kürzel. Derzeit werden folgende Fälle unterstützt:

  • <REG>/<REG> – sämtliche Regionen benutzen ein lokales Bezugssystem (mit Kürzel <REG>)
  • DMS/<REG> – nur in manchen Regionen wird ein lokales Bezugssystem genutzt
  • DMS/DMS – in keiner der Regionen wird ein spezielles Bezugssystem verwendet
Bezugssysteme
Kürzel Name implementiert in welchen Regionen
DMS Standardausgabe (Degrees/Minutes/Seconds) der WGS84-Koordinaten Default
CH1903 Schweizer Landeskoordinaten Schweiz und Liechtenstein
UTM UTM-Ausgabe der WGS84-Koordinaten noch nirgends
OSGB36 Ordnance Survey Great Britain 1936 Großbritannien


Bei Fragen zu dieser Vorlage kannst Du Dich an die Vorlagenwerkstatt wenden.
<div style="clear:both;" />


Der Inhalt dieser Seite oder Teile davon wurden aus der deutschen Wikipedia von der Seite Vorlage:CoordinateDefault kopiert. Der Autor bzw. die Autoren sind dort in der Versionsgeschichte nachzulesen. Diese Seite steht damit unter den gleichen Lizenzbestimmungen wie die Seite der Wikipedia, der Creative-Commons-Lizenz Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 (unported).