Kategorie:Zeche Oespel

Aus zechenkarte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite enthält alle Einträge der Zeche Oespel in Dortmund.

Die Karte wird geladen …

Lebenslauf[1]

  • 1892 Das Feld Oespel entsteht durch Teilung des Feldes Kaiser Friedrich.
  • 1896 Das Feld wird an die Zeche Vereinigte Borussia verpachtet.
  • 1903 Der Pachtvertrag wird aufgelöst und Teufbeginn von Schacht 1, Anfangs auch genannt Borussia Schacht 4.
  • 1905 Der Schacht 1 erreicht die 4. Sohle der Zeche Borussia.
  • 1906 Förderbeginn im Schacht 1. Teufbeginn von Wetterschacht 2.
  • 1907 Wetterschacht 2 wird in Betreib genommen.
  • 1911 Die Zeche Borussia mit Borussia Schacht 2 wird übernommen. Oespel Schacht 1 wird Förderschacht. Borussia Schacht 2 wird umbenannt in Oespel Schacht 2. Oespel Wetterschacht 2 wird umbenannt in Oespel Wetterschacht 3.
  • 1962 Die Zeche wird stillgelegt.

Quellen

  1. Joachim Huske: Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier. 3. Auflage, Selbstverlag des Deutschen Bergbau-Museums, Bochum 2006, ISBN 3-937203-24-9

Seiten in der Kategorie „Zeche Oespel“

Folgende 3 Seiten sind in dieser Kategorie, von 3 insgesamt.

Medien in der Kategorie „Zeche Oespel“

Folgende 6 Dateien sind in dieser Kategorie, von 6 insgesamt.