Kategorie:Zeche Vereinigte Norm

Aus zechenkarte
(Weitergeleitet von Kategorie:Zeche Norm)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite enthält alle Einträge der Zeche Norm und Vereinigte Norm in Dortmund.

Die Karte wird geladen …

Lebenslauf[1]

  • 1846 Unter dem Namen Zeche Norm werden die Arbeiten am Romberger Erbstollen wieder aufgenommen. Das Lichtloch 3 (der spätere Schacht Norm) wird ausgebessert, der Stollen gesäubert und in Fortsetzung des Lichtlochs mit dem Abteufen des Schachtes begonnen.
  • 1847 Wegen erhöhter Wasserzuflüsse werden die Arbeiten eingestellt.
  • 1853 Die Arbeiten werden wieder aufgenommen. Das Lichtloch wird auf die Maße des Schachtes erweitert.
  • 1856 Es wird eine Dampfmaschine für Förderung und Wasserhaltung in Betrieb genommen.
  • 1859 Beginn der Eigenbedarfsförderung.
  • 1861 Durch Konsolidierung entsteht die neue Zeche Vereinigte Norm.
  • 1865 Die Zeche wird stillgelegt.
  • 1869 Die Berechtsarme inclusive des Schachtes werden von der Zeche Caroline übernommen, nachdem Teile bereits 1867 übernommen wurden.

Quellen

  1. Joachim Huske: Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier. 3. Auflage, Selbstverlag des Deutschen Bergbau-Museums, Bochum 2006, ISBN 3-937203-24-9

Seiten in der Kategorie „Zeche Vereinigte Norm“

Folgende 2 Seiten sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.

Medien in der Kategorie „Zeche Vereinigte Norm“

Diese Kategorie enthält nur folgende Datei.