Kategorie:Zeche Baldur

Aus zechenkarte
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite enthält alle Einträge der Zeche Baldur und der Vorgängerzeche Trier in Dorsten.

Die Karte wird geladen …

Lebenslauf [1]

  • 1900 Teufbeginn von 2 Schächten durch eine Bohrgesellschaft, der späteren Bergwerksgesellschaft Trier.
  • 1901 Aufgabe von Schacht 1 bei 23m und Schacht 2 bei 11m Teufe wegen Schwimmsand.
  • 1905 Umbenennung in Zeche Baldur.
  • 1905 Teufbeginn von Schacht 1 der Zeche Baldur 50 Meter entfernt vom ersten Abteufversuch.
  • 1906 Teufbeginn von Schacht 2.
  • 1931 Fördereinstellung.
  • 1931 Vereinigung mit Zeche Fürst Leopold zur Zeche Fürst Leopold-Baldur.

Links

Quellen

  1. Joachim Huske: Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier. 3. Auflage, Selbstverlag des Deutschen Bergbau-Museums, Bochum 2006, ISBN 3-937203-24-9

Seiten in der Kategorie „Zeche Baldur“

Folgende 2 Seiten sind in dieser Kategorie, von 2 insgesamt.

Medien in der Kategorie „Zeche Baldur“

Folgende 4 Dateien sind in dieser Kategorie, von 4 insgesamt.