Freiberg Schacht 1

Aus zechenkarte
Version vom 2. November 2020, 17:13 Uhr von Peter (Diskussion | Beiträge) (Adresse)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schachtdaten: Freiberg Schacht 1
Protegohaube von Freiberg Schacht 1 in 2011
Protegohaube von Freiberg Schacht 1 in 2011
Andere Namen Clemens
Bergwerk Freiberg
Teufe (Größte Tiefe) 249 m [1]
Schachtdurchmesser 3,48 x 4,45 mdep1 [2]
Teufbeginn 1856
Betriebsende 1913
Sichtbar Protegohaube
Geographische Lage [3]
Standort Holzwickede
Gemarkung Rausingen
Strasse Schäferkampstraße
Koordinaten 51° 30′ 10″ N, 7° 36′ 5″ O51.5028677.601465Koordinaten: 51° 30′ 10″ N, 7° 36′ 5″ O
Die Karte wird geladen …





Links

Quellen

  1. Ruhrzechenaus.
  2. Die Entwickelung des Niederrheinisch - Westfälischen Steinkohlen-Bergbaues Band 1., Verlagsbuchhandlung von Julius Springer Berlin, 1902
  3. Position ermittelt nach sichtbarem Schachtdeckel, Protegohaube oder anderen Schachtresten.