Einstieg

Aus zechenkarte
Version vom 25. April 2012, 18:28 Uhr von Peter (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Diese Seite gibt einen Überblick über den Inhalt von Zechenkarte.de. Kernpunkt von Zechenkarte.de sind die Übersichtskarten, auf denen die gesammelten Infor…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite gibt einen Überblick über den Inhalt von Zechenkarte.de. Kernpunkt von Zechenkarte.de sind die Übersichtskarten, auf denen die gesammelten Informationen geografisch dargestellt sind. Die Detailinformationen finden sich in diesem Wiki.

Hilfe

Hilfe und Anleitungen zur Navigation auf den Karten und zum Auffinden von Informationen auf Zechenkarte.de finden sich auf der Hilfeseite.

Übersichtskarten

Drei Übersichtskarten mit den typischen Funktionen der google-Map-Karten (schieben-zoomen-anklicken) sind aktuell vorhanden:

  • Zechenkarte die Gesamtübersicht über alle Schächte und Stollen, deren Position bekannt ist.
  • Highlightkarte die Übersicht über die Schächte, deren Schachtbauwerke (Fördertürme, Fördergerüste, ...) noch stehen und Stollen, deren Stollenmundlöcher noch sichtbar sind.
  • Schachtzeichen die Übersicht über die Standorte, an denen 2010 die Schachtzeichen gezeigt wurden.

In den Karten heraus können die Symbole angeklickt werden, um weitere Informationen zu erhalten.

Übersichtsseiten

Auf der Seite Übersichtsseiten einige interessante Übersichten zusammengefasst.

Schächte

Über die Seite Kategorie:Schacht kann nach einem Bergbauschacht gesucht werden.

Stollen

Über die Seite Kategorie:Stollen kann nach einem Bergbaustollen gesucht werden.

Halden

Über die Seite Kategorie:Halde kann nach einer Halde gesucht werden.

Zechen

Über die Seite Kategorie:Zeche kann nach einer Zeche oder einem Bergwerk gesucht werden.

Suche

Über die Suchfunktion (freies Eingabefeld oben rechts) kann über eine Texteingabe gesucht werden.

Aktuelles

Die letzten Änderungen an den Einträgen werden automatisch mitprotokolliert, und können unter Letzte Änderungen nachgesehen werden. Außerdem sind die wichtigen Meilensteine sowie die Planung für die nähere Zukunft auf der Seite In Arbeit zu finden.